Tagesseminar: Tagesseminar "Welpenerziehung und -training: Was ein Welpe wirklich lernen sollte"

Datum

09.05.2020

Zeit

10:00

Ort

Hotel-Restaurant Eschbachtalsperre
Talsperre 1, 42859 Remscheid, Tel.: 02191/9030

Standardpreis

115.00 EUR

ReferentInnen

PD Dr. Dr. habil. Udo Gansloßer, Zoologisches Institut der Universität Greifswald Bettina Hinte-Breindl

Referenten:
o PD Dr. Dr. Udo Gansloßer
Dipl.Biologe, Schwerpunkt Verhaltensbiologie und Schwerpunkt Säugetierkunde und Zoologe am Zoologischen Institut, Universität Greifswald


o Bettina Hinte-Breindl
Magister in Philosophie und Psychologie und 2. Staatsexamen für Sonderpädagogik. Sie absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Hundetrainerin. Sie lebt und arbeitet bei Lübeck (Schleswig-Holstein). Im Zuge eines Forschungsprojekts zu "Gewalt (-freiheit) in der Hundeerziehung" schreibt sie an ihrer interdisziplinären Dissertation. Zudem beschäftigt sie sich theoretisch und praktisch mit sinnvoller Welpenerziehung.
 


Ort: Hotel-Restaurant Eschbachtalsperre, Talsperre 1, 42859 Remscheid (oberhalb der Autobahnraststätte Remscheid an der A1)

 

Teilnahmegebühr: 115 € incl. Mittagessen

 

Seminarzeit: 10.00 – ca. 16.30 Uhr


Führt man sich vor Augen, was ein Hund für den Alltag wirklich können sollte, erscheinen viele der typischen Übungen in Hundeschulen spätestens dann in einem anderen Licht: "Sitz", "Platz" oder "Bleib" sind erst einmal nichts weiter als Tricks, die ein Hund lernen kann. Was aber sollte einem Welpen wirklich mit auf den Weg gegeben werden, damit er sich in unserem anspruchsvollen Alltag zurecht findet und Hund und Halter ein gutes Team bilden? Hier kann es nicht um das möglichst schnelle Erlernen und die perfekte Beherrschung von Kommandos gehen. So verschwendet man die wichtige Zeit des Welpenalters. Vielmehr sollten wir Kompetenzen wie Ruhe und Geduld, Selbstvertrauen, Sozialverhalten oder Kommunikation in den Fokus rücken. Und die Bindung von Halter und Hund!
In dem Seminar werden wir zeitgemäße Konzepte der Verhaltensentwicklung beim Hund besprechen, Persönlichkeit, Bindung und echtes Spiel thematisieren und vor diesem Hintergrund Übungen kennenlernen, die Hund und Halter wichtige Kompetenzen vermitteln.

Ein interessantes Seminar für alle Hundefreunde die sich näher mit der Psyche unserer Vierbeiner befassen möchten!


Selbstverständlich dürfen ruhige Hunde mitgebracht werden.

                                     Anmeldung erforderlich!

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben senden Sie mit bitte eine Mail an info@tiertime.de,  dann erhalten Sie umgehend die Seminarunterlagen.

Zur Übersicht

TierTime