Datenschutzverordnung

Liebe Freunde und liebe Seminar-TeilnehmerInnen von Tiertime,

am 25. Mai tritt die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft. Davon ist auch mein Kleinunternehmen Tiertime betroffen. Durch die neue EU-Verordnung erhalten Sie nun mehr Rechte bzgl. dem Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Ihr Vertrauen bedeutet mir sehr viel und daher bin ich bereits in der Vergangenheit sehr sorgsam mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen. Wie Sie schon das eine oder andere Mal erlebt haben wurden von mir keine Daten ohne Einwilligung der betroffenen Person weiter gegeben. Und das wird auch so bleiben!
Ich meiner nachfolgenden Datenschutzinformation gebe ich Ihnen soweit möglich Transparenz welche Daten ich von Ihnen erhebe, wie sie verwendet werden und welche Rechte Sie haben, um diese Informationen zu kontrollieren.


Verantwortlichkeit
Verantwortlich im Sinne der Datenschutzt-Rundverordnung bin ich, Brita Günther, Inhaberin der Agentur Tiertime, Veranstaltungen rund ums Tier, Obergarschagen 18a, 42899 Remscheid!

Aufgrund meiner Betriebsgröße als Einfrau-Betrieb bin ich nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten einzustellen.


Datenerhebung

Nur ich selber erfasse folgende personenbezogene Daten meiner SeminarteilnehmerInnen elektronisch im Adressbuch meines Website-Anbieters GMX:
Vorname und Familienname
E-Mail-Adresse

Die in den Anmeldeformularen zu den Seminaren genannten Daten über Straße, Postleitzahl, Wohnort und Telefonnummer werden lediglich auf meinem PC registriert wenn die Ausstellung von Rechnungen oder sonstigen Teilnahmebescheinigungen gewünscht wird.
Bankverbindungen werden nicht gespeichert.

Ihre Daten verbleiben geschützt auf meinem Server und grundsätzlich wurden in der Vergangenheit und werden auch zukünftig in meinem Klein-Unternehmen keinerlei Daten weitergegeben geschweige verkauft!


Ich habe keinen Newsletter und schicke Ihnen einmal jährlich mit Weihnachtsgrüßen das Seminarprogramm für das jeweils folgende Jahr per E-Mail.


Ich speichere personenbezogene Daten zwangsläufig

-beim Mailverkehr und zum Mailversand des Seminarprogramms für das kommende Jahr einmal jährlich zur Weihnachtszeit

-bei allen Anfragen und Anmeldungen zu meinen Veranstaltungen

 

Für den Versand des Seminarprogrammes wird die Mailadresse und der dazugehörige Vorname und Familienname des Interessenten gespeichert! Um den Aufbewahrungsfristen des Finanzamtes gerecht zu werden lösche ich die finanziell relevanten Daten wie Adressen in Rechnungen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist bzw. schreddere Papierdokumente und vernichte diese ordnungsgemäß.

Bereits in der Vergangenheit haben nur diejenigen Tierfreunde das Programm erhalten, die sich über das Kontaktformular meiner Webseite oder per Mail oder Telefonanruf zu Veranstaltungen angemeldet hatten. Werbeanrufe oder Bedrängen verurteile ich und führe diese Methoden selber auch nicht durch!

Ihre Rechte als natürliche Personen

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.
Diese ist für das Land Nordrhein-Westfalen:
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211/38 42 40
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de


Widerspruchsrecht
Als Nutzer meiner Webseite www.tiertime.de können Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, schicken Sie mir bitte eine E-Mail an meine folgende Mail-Adresse: info[at]tiertime.

Wenn ich keine Rückmeldung von Ihnen bekommen gehe ich davon aus, dass Sie weiterhin mit mir in Kontakt bleiben möchten, worüber ich mich sehr freue.
Sollten Sie mein Programm allerdings nicht mehr erhalten wollen, können Sie dieses jederzeit abbestellen per E-Mail oder auf dem Postweg an:
Tiertime
Agentur für Veranstaltungen rund ums Tier
Brita Günther
Obergarschagen 18a
42899 Remscheid
E-Mail: info@tiertime.de

Auch bei einer telefonisch erfolgten Rückmeldung unter der Telefonnummer 0170/8001897 wird die sofortige Löschung Ihrer Daten ohne weitere Rückfragen aus der Mailingliste vorgenommen.


Ich würde mich allerdings sehr freuen, wenn Sie auch weiterhin Interesse an meinen Seminaren haben und ich Ihnen auch weiterhin mein Programm mit Fachseminaren über Hunde und Katzen zusenden dürfte.

In diesem Sinne bedanke ich mich schon mal ganz herzlich für Ihr/euer Vertrauen und verbleibe mit hunde- und katzenherzlichen Grüßen in der Hoffnung auf weiterhin viele gemeinsame spannende Seminare rund um unsere Fellnasen

Brita Günther
Inhaberin von Tiertime

Aktuelle Meldung

** Service für Hunde- und Katzenfreunde

Gerne nehme ich Ihren Hund zu uns in Pflege oder betreue Ihre Katze bei Ihnen zu Hause  (Betreuung von Katzen aber nur in Remscheid)

 

TierTime